Der erste Abend in Portsmouth


Hello everybody! 🇬🇧

Mein Name ist Shannon und ich werde dieses Jahr meine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement abschließen.

Ich wollte unbedingt an einem Auslandspraktikum in England teilnehmen, da ich mein Business-Englisch aufbessern wollte. Generell erhoffe ich mir eine fantastische Zeit in der ich viel erleben und lernen werde.

Leider startete alles etwas chaotisch. Doch Frau Helmle war schnell zu erreichen und regelte alles. Ein Taxifahrer holte mich vom Flughafen London-Heathrow ab und brachte mich zu meiner Gastfamilie. Als ich dann meine Gasteltern kennenlernte und mein wunderschönes Zimmer beziehen durfte, war der ganze Reisestress schon ganz vergessen.

Nach einem leckeren Abendessen ging ich alleine die Nachbarschaft erkunden. Das Wetter spielte zum Glück mit. Der britische Sommer kann also doch sehr schön sein ☀️Das Meer ist auch nur  ca. 15 Minuten zu Fuß entfernt.

Portsmouth ist wirklich eine sehr schöne historische Stadt. Die kleinen Straßen in denen sich interessante Läden und Cafés verstecken und die leichte Meeresbrise zeichnen das Viertel Southsea aus.

                     IMG_6422   IMG_6316   IMG_6454   IMG_6308

Während die Sonne hinter eines von Portsmouths Wahrzeichen Spinnaker Tower unterging, schlenderte ich durch die Spielarkaden und Zuckerwatte-Stände am Pier.

Die Engländer sind alle sehr freundlich und höflich. Also muss man sich nicht wundern, wenn beim Einkaufen der Kassierer einen nach seinem Tag fragt. Im Vorbeigehen wünschen viele einem einen schönen Abend.

Bis jetzt hat Portsmouth sich nur von seiner besten Seite gezeigt und ich bin sehr gespannt was mich die nächsten Wochen hier noch erwarten wird.

IMG_6363

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.