Portsmouth, eine wunderschöne Hafenstadt Englands


Hallo zusammen,

nun ist es geschafft, vier Wochen Praktikumseinsatz in einem Theater in Portsmouth.  Meine Arbeitszeiten waren Montags bis Freitags 9 – 17 Uhr.

Zu meinen Aufgaben gehörten:

  • Telefongespräche mit Kunden
  • E-Mails versenden
  • Bühnenbilder aufbauen (Utensilien anmalen, sägen, bohren)
  • Flyer verschiedener Events in den einzelnen Shops verteilt
  • Events auf Facebook und Twitter veröffentlicht

 

Das Wetter in Portsmouth:

Das Wetter war im Durchschnitt relativ angenehm. Es gab viele sonnige Tage, allerdings auch wie gewohnt ziemlich viel Regen.

 

Menschen in Portsmouth:

Die Menschen in Portsmouth, beziehungsweise England sind ziemlich höflich. Beim Einsteigen in den Bus bilden sich Schlangen davor und jeder zeigt seine Fahrkarte.

Beim Verlassen der Busse bedankt man sich, meistens mit einem „Thank you“ oder auch „Cheers“.

 

Neue, tolle Menschen kennengelernt:

Durch meinen Arbeitsplatz habe ich Menschen aus unterschiedlichen Ländern kennengelernt. Leute aus Tschechien, Frankreich und Italien waren vertreten.

 

Fazit:

Durch meinen Praktikumseinsatz habe ich nicht nur höfliche Menschen kennengelernt, sondern ich habe Aufgaben gemacht, die ich sonst sehr oft meide, wie z.B. das Telefonieren 😀

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.